Follow

Wenn du bei prominent genug bist bekommst du von Twitter Inc. ein blauen Hacken der deinen Account verifizieren soll, das der Account von der Person betrieben wird für die sie sich ausgibt.

Auf gibt es ähnliches, du kannst aber selber deinen Account verifizieren in dem du einen Link in deine Webseite/Blog etc. hinterlässt. Wenn Webseite und Mastodonaccount korelieren dann bekommst du du einen grünen Hacken zur Verifikation.

Profil/Aussehen

So sieht dann ungefähr das Ergebnis aus.

Bei Personen der Öffentlichkeit macht das wirklich Sinn und hilft zumindest ein bisschen um nicht auf Fake-Accounts reinzufallen.

Bis das grüne Häkchen auftaucht, kann es ein paar Stunden oder auch mal 1-2 Tage dauern. Habt Geduld.

@tunda hi tunda, was meinst du genau mit korrelieren? Habe das Feature vorher auch in meinen Einstellungen gesehen und wurde nicht ganz schlau daraus 🤔

@momentum
hi,

Ich meine einfach, der Link der dort angegeben ist muss einfach nur in deine Webseite einbunden sein.

Mastodon findet den Link zu der Webseite. Das meine ich mit Korrelation.

So wie hier, unten rechts. Kann auch unsichtbar gemacht werden.
tunda.noblogs.org/

@tunda @momentum
Das bedeutet, andere sehen das dann nicht unbedingt, wissen aber, dass du eine echte Person bist, wenn du es unsichtbar machst?

@josefina @momentum
ja.

Es ist ja ein normaler html link, der kann auch ohne sichtbaren Text, ohne klickbaren Text, in die html-seite eingebunden werden.

@tunda Wenn man den Link nach dem Einfügen des Tags entfernt, speichert & dann neu einträgt ist er sofort da, zumindest bei mir

@tunda wer hindert mich, in meiner Bio Deine Website reinzuschreiben? Oder, just out of couriosity, die von zdf-royal ;)

@wolf
Nichts. Aber das, was den grünen Haken erzeugt, wäre eben die Rückverlinkung von zdf.de auf dein Mastodon-Profil, und die wirst du wohl kaum bekommen :)
@tunda

@s3lph @tunda lass mal abwarten wie es sich mit diesem konkretn account wohl weiterentwickekt…
@s3lph @tunda ich sehe übrigens noch kein Rücklink auf ein Mastodonprofil irgendwo auf der zdf-Seite?

@wolf @s3lph
Ich auch nicht, deswegen. hab ich ja oben das microtutorial geschrieben.

klar, das kritsche betrachten von irgendwelchen Accounts darf nicht aufhören. It's Internet. Fakeprofile von populären Persönlichkeiten sind beliebt.

@kojote ne, hab ich vergessen. vielleicht nen Tag?

vieleicht 2Tage, oder 2Minuten. K.A.

Hat aber immer problemlos funktioniert. Geduld haben.

lg

@tunda @kojote bei mir hats damals 9h gedauert. Kann mich auch nur dran erinnern, weil es so in meinem blogpost dazu steht...

blog.dwagenk.com/fediverse/202

@tunda
Wie lange dauert das ungefähr, bis Mastodon das mitbekommt? 🫣

@tunda Eigentlich könnte man doch eine unabhängige Verifizierungsplatform gründen wo man nach der Verifizierung eine Seite bekommt, die diesen gültigen Verweis beinhaltet und man so unabhängig verifiziert ist. :blobcatthink:

@fabiscafe
keybase.io ist ja sowas, gibt auch noch andere die sowas machen.

@tunda Hm. Ist das wirklich so durchdacht? Wenn du jetzt einen Link auf mein kuschelkirche.de (wo ich das gemacht habe) in dein Profil aufnimmst, steht da auch der Haken. Wird ja nicht durch irgend einen Hash oder sonstwas verifiziert. Und ich habe keinerlei Kontrolle darüber, wer außer mir noch meine Seite als seine/ihre ausgibt.

@kuschelkirche Ich habe aber kein Zugang zu deiner Webseite kuschelkirche.de.

Du musst ja den Link "in die Webseite einbetten".

;-)

@tunda Ach ok, ich vermute, ich weiß jetzt, wo mein Denkfehler liegt.
Ich dachte, Mastodon schaut nur auf das rel="me". Aber es kontrolliert sicher auch, welches Profil dann verlinkt ist. Sorry, ich nehm alles zurück. :-)

@tunda meine Instanz deaktiviert diese Emojis - es statt dann stattdessen nur ":verified:" da.

@tunda Inwieferne „korrelieren”? Was muss übereinstimmen? Domain der Anmelde-Email + Website? Oder Namentliche Nennung auf der Seite, zB Impressum? Weißt Du da mehr? Danke!

@RobertGlattau Wenn du im Mastodonprofil eine **Webseite** angegeben hast, und der die **Verifizierung** in genau dieser **Webseite** eingebaut wurde, wenn das gleich ist, das meine ich mit Korrelation.

@tunda Ah jetzt verstehe ich, der Code <a rel="me" ...> muss auf der Website stehen, danke.

Sign in to participate in the conversation
Layer8 in Space

Welcome to the 8th Layer of Madness

Most topics are related to Linux, Anime, Music, Software and maaaany more