Da die friedlichen Proteste von #FridaysForFuture die Regierung offenbar komplett kalt lassen, kann ich #ExtinctionRebellion voll und ganz nachvollziehen.

Ich bin sogar am überlegen, ob ich mich nicht selbst beteiligen sollte. Anders scheint es ja nicht zu gehen.

@umrath XR scheint ein recht schwurbeliger Haufen zu sein. Hab da zwei Leute kennengelernt, die da eher esoterisch angehaucht waren.

@umrath einer wollte mich auf einen „Lichthof“ zum gemeinsamen meditieren einladen um Kraft für die Apokalypse zu tanken. Ich weiß jetzt nicht inwieweit die evtl sektenartig organisiert waren aber die, mit denen ich zu tun hatte, waren schon gut unterwegs. Wenn man aber die schriftstücke aus England ansieht woher die Organisation stammt, hat mich das eher skeptisch gemacht. Ist halt, das was ich nach einmaligem Kontakt erlebt habe. Hab keinen Anspruch darauf dass alle so drauf sind.

Follow

@esopriester
@umrath
Also wenn ich gerade im Radio schon wieder Meldungen höre, dass die /#CSU ihr sog. "deutlich entschärfen" wollen, bin ich sehr froh über die Aktionen von allen friedlichen Gruppen.

Eine Bewegung aufgrund von zwei Kontakten in ein schlechtes Licht zu rücken und so Leute vielleicht vom Engagement abzuhalten, finde ich überdenkenswert.

@marmo @umrath genau deshalb habe ich darauf hingewiesen dass ich nur zu 2 Leuten direkten Kontakt hatte (längere Gespräche). Hatte oberflächlich deutlich mehr Kontakt aber das war nur oberflächlich. Habe kein Urteil über die Aktionen abgegeben, lediglich darauf hingewiesen, dass die mit denen ich zu tun hatte mehr als nur esoterisch angehaucht waren.

Übrigens habe niemanden vom Engagement abgehalten! Jeder sollte sich für eine bessere Klimapolitik einsetzen.

Sign in to participate in the conversation
Layer8 in Space

Welcome to the 8th Layer of Madness

Most topics are related to Linux, Anime, Music, Software and maaaany more