Wildkräuter: unbekannte Schätze der Natur
dw.com/de/wildkräuter-unbekann

Was für viele Menschen nutzloses Unkraut ist, kommt in Peter Frankes Restaurant auf den Teller.

Denn der gelernte Koch kennt die vielen positiven Eigenschaften, die diese Pflanzen haben.

Klicke auf den untenstehenden Link, um zur Lektion mit interaktiven Übungen zu kommen....

Die Open Source Lizenz |
opensourceseeds.org/die-open-s

Bisher war es nicht möglich, Saatgut rechtlich als Gemeingut zu schützen.

Das bedeutet, wenn gemeinnützige Züchter auf Sortenschutz verzichten und ihre neuen Sorten ohne Einschränkung allen zur Verfügung stellen, besteht noch immer die Gefahr, dass andere daraus ein privates Gut machen.

So werden Gemeingüter zwar geschaffen, aber nicht erhalten.

Die Open-Source Saatgut Lizenz schließt diese Lücke.:mastalab: :mastodon:

1/2

Die Open Source Lizenz |
Die 3 Regeln der

Unüblich für eine Lizenz erlaubt die Open-Source Lizenz fast alles. Außerdem fallen keine Lizenzgebühren an.

1. Alle dürfen Open-Source Saatgut nutzen, also anbauen, vermehren, züchterisch bearbeiten sowie im Rahmen bestehender Gesetze verkaufen, tauschen und verschenken.
1/2

@mondstern @tobi @krautspace @topio
2/2
Durch die der und deren vor dem , konnte ich so auf auf und sogar, weil ich noch Aufkleber dabei hatte, auf die von @mondstern
moooon.de/ hinweisen. Die Erwachsenen waren erstaunlich aufgeschlossen und wünschen mehr Inhalt. Werd mich mal ans wenden.

opensourceseeds.org/

: , die man schmeckt

will Saatgut wieder zu einem für Alle machen. Dazu statten wir neue mit der -Source aus. Das ist ein einfacher Weg, rechtlich vor Patenten und anderen Formen der zu schützen.

Show more