Das schlimmste am Home-Office ist eigentlich die Frage, was man jeden Tag essen soll.

Follow

@ettercat Wir sind dazu übergegangen, einen Essensplan für eine Woche aufzustellen.

Erleichtert die Einkäufe. Einmal die Woche geht's zum Wochenmarkt, um Obst & Gemüse aufzustocken. Nudeln und Kartoffeln gehen eigentlich immer (und lassen sich vielfältig weiterverarbeiten).

Seltener einkaufen zu gehen spart auch noch Geld 🙂

· · Web · 0 · 0 · 1
Sign in to participate in the conversation
Layer8 in Space

Welcome to the 8th Layer of Madness

Most topics are related to Linux, Anime, Music, Software and maaaany more