Ihr habt ein Google Pixel Gerät und fühlt euch durch die "zeitnahen" Google Patches sicherer?

Nun: "Camero nutzt die Android-Sicherheitslücke eines Use-after-free-Bugs im Linux-Kernel, mit dem sich auf Android-Telefonen die Rechte ausweiten lassen. Besonders bedenklich: Google entdeckte selbst die Sicherheitslücke bereits eineinhalb Jahre zuvor und erstellte einen Patch - reichte diesen jedoch nicht an die eigenen Geräte weiter."

golem.de/news/android-schadsof

Follow

@kuketzblog
Na zumindest fühl ich mich "sicherer" als mit einem Android-Gerät von anderen Herstellern.
Die Hintergründe zum nicht-Rollout wären da mal interessant.

Sign in to participate in the conversation
Layer8 in Space

Welcome to the 8th Layer of Madness

Most topics are related to Linux, Anime, Music, Software and maaaany more